Noras Welt: Es geht nicht ohne Print

noras-welt-1920x1200Schon während meines Studiums – und das ist mittlerweile ein paar Jährchen her – haben wir es diskutiert: Wird die Printzeitung langsam sterben?
tip125_Bild5

Zum Glück gibt es noch Printzeitungen.

Wird sie? Sie kann nicht! Was soll ich nur ohne sie? Was war ich froh, dass der Frühlingsregen kürzlich nicht nur die Schuhe meiner Kleinen durchnässte, sondern auch das Schild vom Briefkasten löste „Bitte keine Werbung und kostenlose Zeitungen.“ Wie hätte ich ohne den Trick mit der Zeitung die Schuhe bis zum nächsten Tag wieder trocken bekommen? Wie sollte ich ohne Zeitung Fenster ordentlich reinigen? Wie schütze ich ohne die gute alte Tageszeitung meine Kübelpflanzen im nächsten Winter vor dem Frost? Wie verpacke ich Zerbrechliches vor einem Umzug? Was lege ich beim nächsten Streichen oder sonstigen Dreckarbeiten unter? Was meine Kollegin mit den nicht stubenreinen Welpen ohne Zeitung macht, möchte ich mir nicht ausmalen oder gar mit einem iPad vorstellen.

Andererseits saß mein Gatte kürzlich mit seinem Handy Zeitung lesend am Frühstückstisch. „Ach was ist das praktisch“ höre ich mich sagen „Ich habe noch nie verstanden, wie man beim Frühstück auch noch so eine sperrige Zeitung handeln kann.“ Mein Mann schmunzelte: „Warte mal ab, die Handys werden ja auch immer größer“.

Ende der Zeitung ja oder nein? Ich habe keine Ahnung. Gut zehn Jahre nach Ende meines Studiums gibt es sie noch immer, in allen Farben und Facetten. Wie lange das noch so bleiben wird, darüber wage ich keine Prognosen. Meine Hausfrauentricks jedenfalls können nicht ohne. Vielleicht gibt es nach Aussterben der Zeitung einen ganz neuen Markt: Fensterreinigungspapier, Schuhtrockenlösungen, Schmutzfänger, … Wobei: vielleicht gibt es dafür dann eine App.

Nora Crocoll

Nora Crocoll

Hat Technische Redaktion studiert und arbeitet seit 2005 als freie Technik-Journalistin für das rbs. Ihre langjährigen Erfahrungen im Bereich der Pressearbeit für die Automatisierungsbranche hat sie im Praxisbuch "Wirkungsvolle Produkt-PR: Einblicke in die Welt der Fachpresse" zusammengefasst.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 11. Dezember 2018

    […] Das geht nur bei meinen Schwiegereltern, denn wir haben diese Papierflut bei uns abbestellt (ich berichtete). Dabei staune ich immer wieder, wie Werbung anscheinend funktioniert […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.